Lesung und Diskussion: Hamburgs starke Frauen mit der Autorin Tanja Breukelchen

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 20. Februar 2020 19:00–21:00 Uhr

Kursnummer 1220
Dozentin Tanja Breukelchen
Datum Donnerstag, 20.02.2020 19:00–21:00 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

VHS im FORUM 1.OG
Bahnhofstraße 112
25451 Quickborn
Raum 1.3 103

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


30 starke Frauen aus vier Jahrhunderten hat Tanja Breukelchen für ihr Buch -Hamburgs starke Frauen- porträtiert. Von der Kauffrau Glückel von Hameln kurz nach dem Dreißigjährigen Krieg bis zur Boxerin Susi Kentikian im Hamburg von heute. Künstlerinnen wie Anita Rée, Politikerinnen wie Lore Maria Peschel-Gutzeit, Journalistinnen wie Peggy Parnass, Autorinnen wie Cornelia Funke, Naturschützerinnen wie Loki Schmidt, Unternehmerinnen wie Heike Heymann-Rienau und Moderatorinnen wie Linda Zervakis. Außergewöhnliche Lebensgeschichten aus dem historischen Hamburg, die auch immer Spiegel der Zeit sind. Und spannende Begegnungen mit prominenten Hamburgerinnen der Gegenwart.
Unsere Idee: Die Autorin wird aus ihrem Buch lesen und über ihre Recherchen und die persönlichen Treffen mit den noch lebenden Frauen erzählen. Danach wollen wir gemeinsam darüber diskutieren, wie diese Frauen unsere Welt verändert haben und ob die Generationen nach ihnen die Errungenschaften wirklich nutzen.

Tanja Breukelchen Hauptdozentin


nach oben

Volkshochschule der Stadt Quickborn
Stadt Quickborn - Der Bürgermeister
Fachbereich II - Bildung
Fachbereichsleiter: Carsten Möller
Rathausplatz 1
25451 Quickborn

E-Mail & Internet

vhs@quickborn.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel.: 04106/612 99 60

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG