Kostenloser Online-Vortrag: Der digitale Alltag in der Energiewende - Chancen & Risiken in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 11. Mai 2021 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 1211 C NEU
Dozent Steffen Schmidt
Datum Dienstag, 11.05.2021 18:00–19:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Online

Online-Plattform 400

Kurs weiterempfehlen


ONLINE-VORTRAG - kostenlos - bei Buchung erhalten Sie den Link zugesendet!

Smart Home, Smart Meter oder auch Blockchain – das sind alles Begriffe, die mit der Digitalisierung der Energiewende im Zusammenhang stehen. Daneben ist der Themenbereich Strom-Communities stark in der Entwicklung.
Dienstleister bieten zum Beispiel sogenannte virtuelle Stromspeicher im Stromnetz an, um eine höhere Energieeffizienz, aber auch bessere Netzauslastung sicherzustellen. In dem Vortrag wird aufgeschlüsselt, welche Möglichkeiten bestehen und welche Kosten auflaufen. Darüber hinaus wird auch auf die Chancen und Risiken eingegangen, die sich in der ganz alltäglichen Nutzung der neuen Welt ergeben, beispielsweise über die Steuerung mit dem Smartphone.

Der Vortrag ist dank der Förderung des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holsteins kostenfrei.

Mitmachen ist ganz einfach von allen Endgeräten: Smartphone, iPhone, Laptop, Tablet, PC möglich. Alle Angemeldeten erhalten automatisch einen Link an Ihre Emailadresse und mit einem Klick sind Sie dann zu dem Termin im Konferenzraum live dabei.

Steffen Schmidt Hauptdozent


nach oben

Volkshochschule der Stadt Quickborn
Stadt Quickborn - Der Bürgermeister
Fachbereich - Bildung
Fachbereichsleiter: Carsten Möller
Rathausplatz 1
25451 Quickborn

E-Mail & Internet

vhs@quickborn.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel.: 04106/612 99 60

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG