Kostenloser Online-Vortrag: Nah- und Fernwärme – Die lohnende Alternative zur eigenen Heizung? in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 25. März 2021 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 1210 C NEU
Dozentin Julia Buchweitz
Datum Donnerstag, 25.03.2021 18:00–19:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Online

Online-Plattform 400

Kurs weiterempfehlen


ONLINE-VORTRAG - kostenlos - bei Buchung erhalten Sie den Link zugesendet!

Verbraucher, die bei der Wahl der Wärmeversorgung besonders großen Wert auf die ökologischen Aspekte legen, sollten sich auch mit Nah- und Fernwärme auseinandersetzen. Sie wird auch als Meilenstein in der Energiewende bezeichnet und soll stetig ausgebaut werden. Doch beim Thema Fernwärme stößt man auch immer wieder auf den Begriff ‚Monopol?, da man hier von einem Anbieter abhängig ist. Da lässt einen die mögliche
Abhängigkeit vom Versorger schon mal zögern: Was ist nun die richtige Entscheidung? Welche Alternativen gibt es überhaupt? Und lohnt sich ein Umstieg auf Nah- und Fernwärme für mich?

Der Vortrag ist dank der Förderung des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holsteins kostenfrei.

Mitmachen ist ganz einfach von allen Endgeräten: Smartphone, iPhone, Laptop, Tablet, PC möglich. Alle Angemeldeten erhalten automatisch einen Link an Ihre Emailadresse und mit einem Klick sind Sie dann zu dem Termin im Konferenzraum live dabei.

Julia Buchweitz Hauptdozentin


nach oben

Volkshochschule der Stadt Quickborn
Stadt Quickborn - Der Bürgermeister
Fachbereich - Bildung
Fachbereichsleiter: Carsten Möller
Rathausplatz 1
25451 Quickborn

E-Mail & Internet

vhs@quickborn.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel.: 04106/612 99 60

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG